Ausbildung / Prüfungsvorbereitung für Physiotherapeuten

Heilpraktikerausbildung speziell für Physiotherapeuten/Osteopathie


Nach dem Urteil des OLG Düsseldorf vom 8.9.2015 (Aktenzeichen I-20 U 236/13) sind osteopathische Behandlungen ausschließlich Ärzten und "Voll-Heilpraktikern" vorbehalten. Physiotherapeuten – mit und ohne sektoraler Heilpraktiker-Erlaubnis – dürfen keine osteopathischen Behandlungen abgeben, nicht einmal aufgrund ärztlicher Verordnung.

Aus diesem Grund bieten wir eine Heilpraktikerausbildung speziell für Physiotherapeuten/Osteopathie an.

Zur Heilpraktikerprüfung in 6 oder 12 Monaten!


Kursinhalt:
  • 6-monatige Ausbildung:
    Grundausbildung (montags, 18.00 - 21.00 Uhr)
    parallel zur Prüfungsvorbereitung (i.d R. samstags, 10.00-12.15 Uhr)
  • oder 12-monatige Ausbildung:
    erst die Grundausbildung und danach die Prüfungsvorbereitungskurse.

Für beide Varianten gilt:
  • Prüfungsvorbereitung themenbezogen und themenvermischt
  • Probeklausuren
  • praktische Seminare und Zusatzkurse
  • 2 Lehrbücher von Dr. rer. nat. Klaus Jung (Lernbuch für Heilpraktiker Teil 1: Innere Medizin, Lernbuch für Heilpraktiker Teil 2: Nebenfächer)


Die Termine entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsreihe, zu der Sie durch einen Klick im rechten blauen Feld gelangen.

Unsere Ausbildung wurde aktuell angepasst an die neuen „Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärterinnen und -anwärtern“ vom 7. 12.2017 Bundesministerium für Gesundheit.