Ausbildung Woche / Monat zum Heilpraktiker

Kostenlose, unverbindliche Informationsveranstaltungen zu allen Varianten der Heilpraktikerausbildung finden an folgenden Terminen statt:
Sonntag, 08. März, 26. April, 07. Juni, jeweils von 17.00 - 18.30 Uhr



Unsere Ausbildung entspricht den neuen „Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärterinnen und -anwärtern“ vom 07.12.2017 Bundesministerium für Gesundheit.


Grundausbildung


Der Unterricht beinhaltet:
  • Schulmedizinische Grundlagen, Zusammenhänge und Hintergrundwissen
    in Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre.
  • Wir legen besonderen Wert auf prüfungs- und praxisnahe Vermittlung der Inhalte.
  • Überprüfen Sie Ihr Wissen in den dazugehörigen Testklausuren
  • Umfangreiches Skript- und Aufgabenmaterial sind im Preis inbegriffen.
  • Selbstverständlich ist ein kostenloser und unverbindlicher Probeunterricht möglich.


Zusätzlich



Wählen Sie zwischen einer wöchentlichen oder monatlichen Grundausbildung.

Was ist die wöchentliche Grundausbildung ?


Oft kommen sie aus einem nicht-medizinischen Beruf und möchten in kürzeren Zeitabständen und intensiver Unterricht haben – dann ist die wöchentliche Ausbildung das Richtige für Sie.


So läuft der Unterricht ab:
  • Einmal in der Woche 3 Zeitstunden in der Gruppe (ca. 10 Teilnehmer)
  • Wir bieten ihnen zwei mal in der Woche einen Termin zum gleichen Lernstoff an
    – Sie entscheiden, welchen Termin sie wahrnehmen.

Seminargebühr: 48.- Euro, fällig immer NUR bei Teilnahme.


Was ist die monatliche Grundausbildung ?


Sie
  • haben bereits eine medizinische Vorbildung, z.B. als Krankenschwester/-pfleger oder Physiotherapeut oder Osteopath
  • möchten die Lerninhalte der monatlichen Vorlesungen weitgehend im Selbststudium an Hand der Skripte und Lehrbücher nacharbeiten.

Dann ist diese Form der Ausbildung genau das Richtige für Sie.
  • Sie erhalten einmal im Monat Unterricht über ein Thema (4 Zeitstunden)
  • Dabei konzentrieren wir uns auf den Stoff, den Sie sowohl für Ihre Prüfung als auch für Ihre spätere Praxistätigkeit benötigen.

Seminargebühr: 85.- Euro, fällig immer nur bei Teilnahme.

Sie gehen keine vertragliche Bindung ein.

Wenn sie sich für eine der beiden Ausbildungen entscheiden, gehen sie keine vertragliche Verpflichtung ein. Sie zahlen immer nur bei Teilnahme. Beide Kurse sind jedoch mit einer einmaligen Aufnahmegebühr von 150,--- € verbunden, für die sie allerdings Lernbücher und ein Skript erhalten.




Sie möchten nicht nur Medizin und für die Heilpraktikerprüfung lernen, sondern auch "Heilverfahren, -wissen etc." erlernen. Dann schauen Sie bitte in unser Seminar-Programm bzw. in unser Gesamtprogramm.


Bei uns können sie zusätzlich entscheiden, welche Themen der sogenannten Alternativmedizin / Komplementärmedizin sie interessieren.

Praxis-Seminaren in Naturheilkunde: z.B. Ausbildung in Akupunktur / TCM, Klassische Homöopathie, Kinderheilkunde, Pflanzenheilkunde / Phytotherapie, Frauenheilkunde, Kinesiologie, Bachblüten-Therapie, Orthomolekulare Therapie, Schüssler Salze, EMDR ... und vieles mehr.




Alle aktuellen Kurse, Veranstaltungen finden Sie in unserem Gesamtprogramm
Gesamtprogramm

Ausbildungs- und Seminar-Programm 2019/2020



Das gesamte Ausbildungs- und Seminar-Programm 2019/2020 der Heilpraktikerschule Dr. Klaus Jung steht hier für Sie zum Download bereit


Gerne können Sie uns jederzeit ansprechen oder rufen Sie uns gerne an.