Veranstaltung "Sonderseminar Orthomolekulare Medizin Teil 1 - 10"

10-teilige Seminarrreihe; Teile 1-10 sind nur gemeinsam buchbar!


Vitamine, Mineralien und Spurenelemente werden in der orthomolekularen Medizin als Therapeutika eingesetzt.
Hier geht es nicht nur um Nahrungsergänzung, sondern um den professionellen Einsatz dieser Mikronährstoffe
in der Vorbeugung und Therapie von Krankheiten.

Vom Verständnis der biochemischen Grundlagen bis zur gezielten Rezeptur in Ihrer Praxis.



Teil 1:
Einführung in die Orthomolekulare Medizin / Grundlagen
Was sind Vitamine, Mineralien, Spurenelemente?
Wo spielen Sie eine Rolle? Wo kommen Sie vor?

Die wasserlöslichen Vitamine

Spezielle Stoffe: Resveratol


Teil 2:
Fettlösliche Vitamine

Spezielle Stoffe: Thioctsäure
Sekundäre Pflanzenstoffe


Teil 3:
Spurenelemente / Mineralien

Spezielle Stoffe: Fettsäuren


Teil 4:
Spezielle Krankheiten und Behandlungskonzepte der Orthomolekularen Medizin

Diagnostik-Labor

- Herz-Kreislauf
- Burn-Out
- Osteoporose/Rheuma
- Immunsystem-Krebs


Teil 5:
Grundlagen der Ernährung Teil 1


Teil 6:
Grundlagen der Ernährung Teil 2


Teil 7:
Grundlagen der Ernährung Teil 3


Teil 8:
Vitamin C
- Historie der Vitamin C-Therapie
- die Hochdosistherapie - Wirkung des Vitamin C, Indikationen, Kontraindikationen
- Infusionskonzepte


Teil 9:
Aminosäuren - Teil 1 sind nicht nur lebenswichtige Nahrungsbestandteile. Aminosäuren sind die Bausteine aller Struktur-, Enzym-, Immun- und anderen Proteinen. In diesem Zusammenhang lässt sich das zunehmende Interesse an Aminosäuren als einer wichtigsten Nährstoffgruppen erklären.
Sie sind Vorstufen für hochwirksame körpereigene Mediatorstoffe und damit beteiligt an einer Vielzahl biochemischer Vorgänge im Organismus. Sie sind aus der Orthomolekularen Medizin nicht mehr wegzudenken! Sie werden zunehmend in Prävention sowie Therapie eingesetzt, angefangen von gastrointestinalen und kardiovaskulären Erkrankungen über immunologische und psychische Störungen, zur Entgiftung bis zur Anti-Aging-, Präventiv- und Umweltmedizin.


Teil 10:
Aminosäuren - Teil 2
Auf Grund der großen Bedeutung der Aminosäuren und ihrer vielfältigen Anwendungsgebiete in der Praxis wurde der Kursteil "Aminosäuren" in Teil 1 und 2 gegliedert.



Teilnehmerzahl: mind. 6 Teilnehmer

Termine

Termine exportieren
Mit der Funktion Termine exportieren können Sie die ausgewählten Termine in ihr Kalender-Programm, wie z.B. Outlook, Sunbird oder iCal, übertragen (Hilfe: Termine importieren).
Wählen Sie dazu einfach die für Sie relevanten Termine aus und klicken anschließend auf 'Exportieren'. Achten Sie darauf die Termine öfter zu aktualisieren bzw. auf Änderungen zu überprüfen.
* Pflichtfelder
Sortieren
Diese Tabelle können Sie nach Spalteninhalten sortieren!
Ein Klick auf rechts neben einem Spaltennamen sortiert die Tabelle.
Die Spalte, nach der aktuell sortiert wird, ist mit (Reihenfolge aufsteigend) bzw. (Reihenfolge absteigend) gekennzeichnet.
Ein Wechsel der Reihenfolge erfolgt über einen weiteren Klick.
Die Sortierung nach mehreren Spalten erfolgt bei gedrückter Shift-Taste während der Klicks.
Datum
Uhrzeit
Dozent
Anmerkungen
22.09.2017
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 1
06.10.2017
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 2
24.11.2017
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 3
08.12.2017
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 4
26.01.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 5
23.02.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 6
23.03.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 7
27.04.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 8
25.05.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 9
22.06.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Teil 10

Informationen

Teilnahmegebühr

  • 950,00 EUR Gesamtpreis bei Einmalzahlung
    Zahlung nach Rechnungserhalt binnen vier Wochen.
  • Teile 1-10 sind nur gemeinsam buchbar
  • Der Gesamtpreis beinhaltet die Gebühren für Teil 1 bis 10.
  • Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich
  • Buchung von Einzelterminen zu 110 € auf Anfrage möglich

Veranstaltungsorte

Heilpraktikerschule Dr. Klaus Jung ®
Frankfurter Str. 7
61476 Frankfurt / Kronberg
Telefon: 06173 - 95 00 98
E-Mail: kontakt@heilpraktikerschule-jung.de
Inhaber: Dr. rer. nat. Klaus Jung

Terminübersicht

Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
Praxisseminare
Kronberg
Teil 1
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
Praxisseminare
Kronberg
Teil 2
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Praxisseminare
Kronberg
Teil 3
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
Praxisseminare
Kronberg
Teil 4
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Praxisseminare
Kronberg
Teil 5
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Praxisseminare
Kronberg
Teil 6
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Praxisseminare
Kronberg
Teil 7
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
Praxisseminare
Kronberg
Teil 8
28
29
30
 
 
 
 
 
 
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
Praxisseminare
Kronberg
Teil 9
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
Praxisseminare
Kronberg
Teil 10
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
Hinweis: Fahren Sie mit der Maus über die blau markierten Kalendertage, um die dort stattfindenen Veranstaltungen einzublenden.