Kinderheilkunde

Die Behandlung von Kindern durch naturheilkundliche Therapien wird immer aktueller und gefragter.
Immer mehr Mütter (und Väter) möchten ihre Kinder mit weniger Antibiotika und weniger Kortison behandelt wissen und suchen nach wirksamen und sicheren Alternativen.

Hier bietet die moderne Naturheilkunde eine breite Palette von Möglichkeiten der sicheren, ganzheitlichen Therapie von Kindern - alternativ oder ergänzend zur klassischen Schulmedizin.

Aber die Behandlung von Kindern folgt speziellen Regeln. Kinder lassen sich nicht spritzen und auch nur sehr ungern akupunktieren. Deshalb sind hier spezielle Kenntnisse der Naturheilkunde notwendig. Auch die Krankheitssymptome sind bei Kindern möglicherweise noch ganz andere als beim erwachsenen Menschen.
Das heißt: um Kinder sicher und effektiv behandeln zu können, brauchen Sie besondere Kenntnisse.

Die Weiterbildung "Kinderheilkunde" bietet Ihnen speziell für Kinder alle gängigen Therapieverfahren an:
  • Klassische Homöopathie
  • Pflanzenheilkunde
  • manuelle Therapien
  • spezielle Medikamentenkunde für Kinder
  • Eigenbluttherapie
  • Therapien mit Medikamenten nach Prof. Enderlein (SANUM-Präparate)
  • Notfälle im Kindesalter
  • spezielle Krankheitsbilder im Kindesalter
  • Schüssler-Salze, Bach-Blüten
  • Therapie mit ätherischen Ölen

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Alle Daten werden ausschließlich für schulinterne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben!
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
Telefon
Straße
PLZ
Ort
Land
Regelmäßige Informationen über Seminarangebote der Heilpraktikerschule Dr. Klaus Jung, sowie Neuigkeiten aus der Medizin und Naturheilkunde per E-Mail.
Regelmäßige Informationen (1-2mal im Jahr) über Seminarangebote der Heilpraktikerschule Dr. Klaus Jung per Post.
* Pflichtfelder

Veranstaltungsreihen / Kalender